Was ist ein Panorama-Foto?


Ein aus mehreren Einzelbildern zusammengesetztes, recht großes Bild.

Besucherzaehler
In meinen Panoramen aus Ludwigshafen können diese Bilder gut 2 Meter breit und/oder über einen halben Meter hoch sein,
zusammengesetzt aus bis zu 25 einzelnen Aufnahmen!

Eine Eigenart bei Panoramabildern ist, dass sich Biegungen bilden, die in der Originalsicht nicht vorhanden sind:
technisch ist das nicht anders zu lösen.


Bitte auf ein Vorschaubild klicken, um den Link zu öffnen.

Alle Bilder werden in einem neuen Fenster gezeigt;
dort bitte in das Bild klicken zur vollen Größe!
 Zurück: Neues Fenster wieder schließen!





Ludwigshafener Skyline: Links ist Mannheim zu erahnen, rechts geht es wieder nach Mannheim.
Fotografiert aus der dritten und letzten frei liegenden Außenebene des Rathauses.
Im unteren Bereich ist das oben beschriebene Phänomen der Biegungen extrem deutlich zu sehen!
Zusammengesetzt aus 9 Einzelbildern, November 2007



Die Miró-Wand am Hack-Museum; August 2008



Der Jägerweiher im Maudacher Bruch; 14 Einzelbilder; Anfang Juni 2009.
Ein ungeheuer schweres Motiv, weil Bewegungen (hier die Wellen) bei so vielen Einzelbildern nie homogen zusammengefügt werden können!
Deshalb sind auch einige Fehler im Bereich des Wassers zu erkennen... (wenn man sucht...)



Ein 360°-Panorama vom Michaelsberg aus, einem Schutthügel im Maudacher Bruch. 30 Einzelbilder; Juli 2010



Die Große Blies: Naturschutzgebiet und stellenweise Badeweiher (im Vordergrund). Spätsommer 2010



Mosch-Hochhaus: Kein Panorama-Foto! Ich will hier nur demonstrieren, wie groß ein Foto im Original ist (hier nur(!) 10 Megapixel).
Und der Pixelwahn bei neueren Kameras nimmt kein Ende...  Spätsommer 2010




Nur rund 40 Meter vor der Rheingalerie, von knapp über dem Boden aus fotografiert.
24 Aufnahmen in zwei Ebenen: also 12 im unteren Bereich von links nach rechts,
dann 12 in der höheren Ebene. Mai 2011




Von Ludwigshafen bis weit nach Mannheim...
Gesehen von der Spitze der Parkinsel aus: links die Mündung in den Luitpoldhafen, rechts bis fast zur Reißinsel hinter dem Lindenhof.
Rund 240°; 12 Aufnahmen im September 2011




Eine Ansicht vom Oktober des Jahres 2009, als die neue Rheinuferbebauung gerade begonnen wurde.
Rechts die Spitze der Parkinsel, von der aus die vorhergehende Aufnahme entstand;
Zufall: das Hochhaus rechts in Mannheim steht bei beiden Aufnahmen fast exakt an der gleichen Stelle!
Gesehen von Lutz Mager; danke!




Skyline Ludwigshafens bis kurz vor die Rheingalerie, gesehen aus dem Mannheimer Hafen. 
Nur vier Aufnahmen; 20. Dezember 2011




Das Rathaus aus der dritten freiliegenden Ebene, nur rund 15 Meter vor den spiegelnden Fenstern entfernt aufgenommen!
10 Weitwinkel-Aufnahmen in zwei Ebenen; Anfang September 2012



Sicht aus Mannheim:
Links ab kurz nach dem Abzweig zum Luitpoldhafen, rechts im Hintergrund die Brücke nach Mannheim.
Vier Aufnahmen, Mitte September 2012

(Aufgenommen übrigens mit der alten Casio aus dem Jahr 2001, die ich ab und zu noch spazieren führe...)




Auch dies ist kein Panoramafoto, sondern eine Demonstration, was eine 10 Megapixel-Aufnahme leisten kann;
hier sogar stark beschnitten und etwas verkleinert!
Sommer 2013, aus einem Hochhaus an der Saarlandstraße.



Unter der Hochstraße Nord, die bald abgerissen werden wird: Sie ist so marode, dass hier schon
rote 'Bandagen' angebracht wurden, um den bröckelnden Beton aufzuhalten.
Sicht hier aus dem Hemshof in Richtung Mannheim; links ist der Rumpf des Rathauses zu erahnen.
Vier Bilder zusammengefügt; Sommer 2013.